JETZT FÜR 2030.
KLIMANEUTRAL.

Die Klimaneutralen

Jetzt für 2030. Klimaneutral.

Die Klimakrise ist die zentrale gesamtgesellschaftliche Herausforderung unserer Zeit.

 

Viele Unternehmen übernehmen bereits Verantwortung für das Klima.

Seien auch Sie Teil dieser Zukunft!

 


Die Klimaneutralen

Warum mitmachen?

Die Merkmale

Die Region

 

 

Unternehmen in den Landkreisen München und Ebersberg entscheiden sich für aktiven Klimaschutz, indem sie sich verpflichten, schrittweise bis spätestens zum Jahr 2030 CO2-neutral zu werden.


Dabei stehen das Vermeiden und die Reduktion von Emissionen durch mehr Energieeffizienz im Fokus. Unvermeidbare Restemissionen werden über hochwertige CO2-Zertifikate ausgeglichen.



Schritte zur Klimaneutralität bis 2030

Jetzt Mitmachen

PACK' MAS!  JEDER SCHRITT ZÄHLT.  BIS 2030 KLIMANEUTRAL ARBEITEN.


 
Werden auch Sie Teil dieser Zukunft, um einen wichtigen Beitrag zur Eindämmung des Klimawandels zu leisten.  

Sie wollen dem Bündnis DIE KLIMANEUTRALEN beitreten oder haben Fragen?
 
Manuela Sergizzarea von der Energieagentur Ebersberg-München gGmbH steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Telefon: 089 / 277 80 89 – 10
E-Mail: die-klimaneutralen@ea-ebe-m.de
 
 

 
 
Weitere Infos und Anträge zum Download:

Aktuelles

Bis zum Jahr 2030 wollen wir, die Energieagentur Ebersberg-München gGmbH, gemeinsam mit unseren beiden Träger-Landkreisen Ebersberg und München erreichen, dass sich der Großteil der Unternehmen in unserer Heimat klimaneutral gestellt hat. Eben weil Unternehmen einen so wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz leisten können, haben wir das Unternehmensbündnis DIE KLIMANEUTRALEN auf die Beine gestellt.

Um keine wertvolle Zeit auf dem Weg in ein klimaneutrales Jahr 2030 verstreichen zu lassen, hat das Bündnis DIE KLIMANEUTRALEN bereits seine Arbeit aufgenommen. Die ersten Verträge wurden unterzeichnet, erste Treibhausgasbilanzen erstellt und erste Vor-Ort-Besichtigungen durchgeführt – und die offizielle Gründungsveranstaltung fand statt.

Gemeinsam mit den teilnehmenden Unternehmen gestalten wir die Energiezukunft von morgen!

Mit der offiziellen Gründungsveranstaltung im Kleinen Theater in Haar nahm das Unternehmensbündnis am 23. Mai 2022 seine Arbeit auf. Schirmherren des Bündnisses sind die beiden Landräte Christoph Göbel (München) und Robert Niedergesäß (Ebersberg).

Presse

"Wir müssen umdenken und investieren", Artikel vom 25. Mai 2022 auf Merkur.de
"Klimaschutz wird zur Chefsache", Artikel vom 23. Mai 2022 in der Süddeutschen Zeitung 
"Bündnis für klimaneutrale Unternehmen", Artikel vom 24. Mai 2022 auf B304.de
"Klimaneutrale Unternehmer", Artikel in der Ebersberger Zeitung 
"Bündnis regionaler Klima-Pioniere", Artikel vom 9. März 2022 in der Hallo Würmtal
 
Pressemitteilung zur Gründungsveranstaltung samt Liste der Gründungsunternehmen

Bündnispartner

Aeris GmbH
Aeris GmbH

Haar

Aeris vereint seit 25 Jahren Design und Funktion in Einklang. Die ergonomischen Stühle und Bewegungskonzepte stärken den Rücken und verbessern das Wohlbefinden. Bei der Produktion stehen Langlebigkeit und Nachhaltigkeit im Mittelpunkt: Alle Produkte werden mit Sorgfalt in Deutschland gefertigt.

Autentic GmbH & SpiegelTV Geschichte & Wissen gmbH & Co. KG
Autentic GmbH & SpiegelTV Geschichte & Wissen gmbH & Co. KG

Oberhaching

Baugesellschaft München-Land GmbH
Baugesellschaft München-Land GmbH

Haar

Die Baugesellschaft München-Land, ein kommunales Wohnungsbau-Unternehmen aus Haar, schafft bezahlbaren Wohnraum und bewirtschaftet ca. 3.800 Wohnungen. Neubauten und Modernisierungen werden verstärkt energieeffizient und nachhaltig realisiert. Das Bürogebäude soll bis 2030 klimaneutral werden.

Beta Film GmbH
Beta Film GmbH

Oberhaching

Beta Film gehört zu den größten TV-Weltvertrieben in Europa. Das Familienunternehmen mit gut 100 Mitarbeitern am Standort Oberhaching hat Büros in den USA, Lateinamerika, Asien und Europa und fühlt sich wegen seiner Internationalität dem Pariser Klimaschutzabkommen in besonderer Weise verpflichtet.

Cross Border Technologies GmbH
Cross Border Technologies GmbH

Oberpframmern

Die Cross Border Technologies ist spezialisiert ist auf die Vermarktung und den Vertrieb von Innovationen im Bereich Halbleiter und Automotive. Unser Schwerpunkt ist seit Jahren Software für Fahrerassistenzsysteme und Autonomes Fahren; die CBT betreibt hierzu Tochtergesellschaften in Korea und Japan.

Fritz Mühlenbäckerei GmbH
Fritz Mühlenbäckerei GmbH

Aying

Täglich frisches Vermahlen von Bioland-Getreide aus der Region, 100 % rein natürliche Zutaten, handwerkliches Können und Leidenschaft – das ist die Fritz Mühlenbäckerei. Öko-Strom, eine große Photovoltaik-Anlage, Wärmerückgewinnung, Regenwasser-Nutzung, E-Fahrzeuge – das sind einige unserer Klimaschutz-Ansätze.

GWP mbH Gesellschaft für Werkstoffprüfung München
GWP mbH Gesellschaft für Werkstoffprüfung München

Zorneding

Käfer Gruppe
Käfer Gruppe

Parsdorf

Die Käfer Gruppe ist in Gastronomie, Catering und Einzelhandel tätig. Unser Leitsatz „Qualität aus Leidenschaft“ spiegelt das Thema Nachhaltigkeit: Wir setzen auf nachhaltiges Wirtschaften, einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen und ein wertschätzendes Handeln mit unseren Mitarbeitenden.

Keller & Kalmbach GmbH
Keller & Kalmbach GmbH

Unterschleißheim

Keller & Kalmbach – seit 1878 Schraubengroßhändler – ist heute logistischer Dienstleister für alle C-Teile bzw. Kleinteile, die in Produktion und Betriebsunterhalt gebraucht werden. Das ganze Geschäftsmodell ist per se nachhaltig und so soll die gesamte Wertschöpfungskette klimaneutral werden.

LHI Leasing GmbH
LHI Leasing GmbH

Pullach i. Isartal

Die LHI ist ein 1973 gegründetes Finanzdienstleistungsinstitut und ein Asset Manager. Nachhaltigkeit und die Beachtung der ESG-Kriterien sind für uns ein unternehmenstragendes Konzept. Wir unterstützen Klimaprojekte weltweit und regional am LHI Campus Pullach.

Moonich GmbH
Moonich GmbH

Sauerlach

"Clever. Schön. Klimaneutral." Wir bieten Lifestyleprodukte wie Heizlösungen, die durch Energieeffizienz und erstklassiges Design überzeugen. Jedes Produkt wird dazu beitragen, Energieverbrauch und CO2-Emissionen zu reduzieren. Auch unsere Unternehmensabläufe und die Energieversorgung werden das Ziel „Klimaneutral bis 2030“ unterstützen.

Privatbrauerei Schweiger GmbH & Co. KG
Privatbrauerei Schweiger GmbH & Co. KG

Markt Schwaben

In der Privatbrauerei Schweiger produzieren wir echte bayerische Bier- spezialitäten. Mit viel Zeit, handwerklichem Können und mit grünem Strom. Als Familienunternehmer denken und planen wir seit 1752 in Generationen. Nachhaltigkeit ist damit Teil unserer DNA.

Riedl Aufzugbau GmbH & Co. KG
Riedl Aufzugbau GmbH & Co. KG

Feldkirchen bei München

Riedl begann in den frühen 2000er-Jahren mit ökologischem Handeln. Schnell kamen Klimaschutzmaßnahmen hinzu, etwa Gebäudedämmung, Photovoltaik, E-Mobilität. Riedl ist seit Februar 2020 klimaneutral und hat das Ziel, bis 2030 die unvermeidbaren Restemissionen aus eigener Kraft zu neutralisieren.

Rumpfinger Schreinerei GmbH
Rumpfinger Schreinerei GmbH

Hohenlinden

Über den Klimawandel wird viel diskutiert. Wir wollen nicht nur reden, sondern vor allem handeln. Mit Unterstützung der Energieagentur München-Ebersberg haben wir alle Bereiche unseres Betriebs auf Klimafreundlichkeit hinterfragt und konnten so viele kleine und große Projekte zum Klimaschutz realisieren.

Steigauf Daten Systeme GmbH
Steigauf Daten Systeme GmbH

Riemerling

Getreu dem Motto „Zeit gewinnen und Transparenz schaffen“ bietet Steigauf Daten Systeme seit 1997 passgenaue Lösungen für digitales Dokumentenmanagement. Nachhaltigkeit ist tragender Bestandteil unseres Geschäftskonzepts, denn wir begleiten Kunden auf dem Weg ins digitale, effektive und papierlose Büro.

straight solutions GmbH
straight solutions GmbH

Unterföhring

TOPIX Business Software AG
TOPIX Business Software AG

Ottobrunn

Als Digitalisierungsunternehmen unterstützen wir unsere Kunden bei effektiveren Workflows ohne Papier. Wir selbst verfolgen seit Jahren das Ziel, den eigenen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern: Fernwärme, grüner Strom und Angebote wie Bioküche und E-/Hybridfahrzeuge zählen zu unseren Ansätzen.

True & Fair Kosmetik GmbH
True & Fair Kosmetik GmbH

Haar

Umweltfreundlichkeit und die Zufriedenheit unserer Kunden sind keine Gegensätze. Mehr denn je bedingen sich beide Aspekte. Darum legen wir Wert auf eine verantwortungsbewusste, faire sowie transparente Herstellung und Zusammenarbeit.

von Guttenberg GmbH
von Guttenberg GmbH

Aschheim

Klimaschutz ist Teil unserer DNA – seit 1967 tragen wir mit dem Verkauf von Dämmstoffen zu einer Reduktion des Primärenergieverbrauchs von Gebäuden und technischen Anlagen bei. Nun setzen wir uns ambitioniertere Ziele, um unseren Teil zu einer nachhaltigen Entwicklung der Branche beizutragen.

Termine